Dr. med Georg Manolikakis

 

Herr Dr. Manolikakis


Dr.Georg_Manolikakis_neu-.jpgwar bis zum Herbst 2009 Chefarzt in der Orthopädischen Klinik in Rummelsberg und hat dort seit vielen Jahren schwerpunktmäßig die Abteilung für Schulterchirurgie geleitet. Neben dem üblichen operativen Spektrum der Orthopädie wird Herr Dr. Manolikakis schwerpunktmäßig Patienten mit schweren Schultererkrankungen beraten, behandeln und betreuen. Herr Dr. Manolikakis gilt auch über die Grenzen Bayerns hinaus als anerkannter Schulterexperte. Sein operatives Spektrum umfasst nahezu sämtliche Eingriffe im Bereich des Schultergelenkes sowie Dekompressionseingriffe, Rekonstruktion von komplexen Sehnenrissen, operative Behandlung von Schulterluxationen, Implantation von Schulterendoprothesen.

1951 geboren in Rhodos/Griechenland
1971 - 1978 Studium Humanmedizin, Ludwig-Maximilians Universität München
1987 Staatsexamen
1985 Anerkennung Facharzt für Orthopädie
1986 - 1996 Oberarzt in der orthopädischen Klinik in Rummelsberg
1995 Anerkennung zum Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
1996 - 2009 Chefarzt für den Fachbereich konservative und operative Behandlung des Schultergelenks und Infantile Zerebralparese in der Orthopädischen Klinik Wichernhaus im Krankenhaus Rummelsberg
2005 Gründung derDeutsch-Griechischen Medizinergesellschaft Bayern
seit 2009 Gesellschafter der orthmed Praxisgemeinschaft Amberg und Belegarzt am
Klinikum St. Marien Amberg

 


Mitglied mehrerer  wissenschaftlicher Gesellschaften, ehemaliger Vorsitzender des Arbeitskreises Infantile Zerebralparese der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie