Operative Behandlung

Herr Dr. Manolikakis war bis zum Herbst 2009 Chefarzt in der Orthopädischen Klinik in Rummelsberg und hat dort seit vielen Jahren schwerpunktmäßig die Abteilung für Schulterchirurgie geleitet. Neben dem üblichen operativen Spektrum der Orthopädie wird Herr Dr. Manolikakis schwerpunktmäßig Patienten mit schweren Schultererkrankungen beraten, behandeln und betreuen. Herr Dr. Manolikakis gilt auch über die Grenzen Bayerns hinaus als anerkannter Schulterexperte. Sein operatives Spektrum umfasst nahezu sämtliche Eingriffe im Bereich des Schultergelenkes sowie Dekompressionseingriffe, Rekonstruktion von komplexen Sehnenrissen, operative Behandlung von Schulterluxationen, Implantation von Schulterendoprothesen.

Herr Dr. med. Eibl war bis vor seiner Niederlassung im Amberg über viele Jahre leitender Oberarzt bei Herrn Dr. Manolikakis. Neben dem Schwerpunkt der gesamten Schulterchirurgie umfasst sein operatives Spektrum auch die Endoprothetik der Hüft- und Kniegelenke, die operative Behandlung von komplexen Fußfehlstellungen, Umstellungsosteotomien an den unteren Extremitäten sowie auch kleinere orthopädische Eingriffe an den oberen und unteren Extremitäten (Homepage der Orth.med-Praxis einfügen).