Physikalische und rehabilitative Medizin

Die physikalische und rehabilitative Medizin umfasst die sekundäre Prävention, die Erkennung, die fachbezogene Diagnostik, Behandlung und Rehabilitation bei Krankheiten, Schädigungen und deren Folgen mit den Methoden der physikalischen Therapie, der manuellen Therapie, der Naturheilverfahren und der Balneo- und Klimatherapie sowie die Gestaltung des Rehabilitationsplanes.

In unseren Praxisräumen stehen moderne Therapiegeräte zur Verfügung, mit denen zahlreiche Behandlungen mittels Elektrotherapie, Ultraschalltherapie, Extensions- und Mikrowellentherapie in Verbindung mit Wärmepackungen, Hydrojet-Therapie durchgeführt werden können.